Was für ein

gesegnetes Leben

– was für ein Glück,

nicht weiter

suchen zu müssen.

Das Ende jeder Suche.

Das Anhalten

aller Gedanken.

Wie nur kann ich diese

Wandlung auch nur

annähernd ausdrücken?

Wenn es tatsächlich Worte

dafür gibt, dann wohl

am treffendsten

»wundervolle Gnade«.

Kirtana

geb. 1960 in Stuttgart.

Seit 30 Jahren begleite ich Menschen in Übergangssituationen und in Zeiten tief-greifenden Wandels.

 

Systemischer Coach (zert.), Hospiz- und Trauerbegleiter (zert.). Vielfältige Ausbil-dungen in der Transaktionsanalyse, Gestalt-therapie, Kommunikation, Stresscoping, Ver-haltensbiologie, Gehirn- und Bewusstsein.

 

 

Meine Erfahrung bedeutet statt stumpfer Routine das Wissen um die Einzigartigkeit jeder Situation und das empathische Einge-hen auf jede Begebenheit und die Bedürf-nisse der einzelnen Menschen.

Vieles durfte ich lernen insbesondere von Virginia Satir (†), Elisabeth Kübler-Ross (†), Viktor E. Frankl (†), Stanislav Grof und Jon Kabat-Zinn und ihren Arbeiten.

2020 erscheint mein Buch "Wer wacht über die Trauernden", ein neues Standardwerk für Trauernde.

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ